lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    ich selbst habe in Baden Württemberg studiert, bin aber aus persönlichen Gründen nach Hessen übergesiedelt und habe auch schnell eine Stelle gefunden ... zur Zeit habe ich noch einen befristeten TV-H Vertrag.

    Die Schulleitung hat mir jedoch glücklicherweise eine volle Stelle + Verbeamtung angeboten. Und jetzt zu meiner Frage: Wie läuft die Verbeamtung in Hessen ab? Welche Unterlagen muss ich einreichen und welche vorherigen Tätigkeiten werden geprüft? Fordert der hessische Staat Unterlagen aus meinem Referendariat aus Baden Württemberg an?

    Wir alle wissen ja leider, dass Behördengeschäfte bundeslandübergreifend sehr lange dauern und dazu auch sehr zermürbend sein können.

    Allen Kolleginnen und Kollegen aus Hessen, die mir hier weiterhelfen können oder auch in einer ähnlichen Situation waren, bin ich für jeden Tipp und Hinweis sehr dankbar!

    Danke im Voraus
  • Neu

    Hallo!

    Mich würde interessieren, wie ihr konkret mit Schülern in der Sek I umgeht, die zwar nicht stören, die aber in Arbeitsphasen trotz mehrfacher Aufforderung nicht vernünftig und produktiv arbeiten. .. Gibt es bei euch in diesem Fall Konsequenzen? Oder notiert ihr euch schlichtweg eine schlechte Note für die Stunde und das wars?


    Und eine zweite Sache, die mich interessiert: Gibt es bei euch im Unterricht Einzelarbeitsphasen? Mir wird von den Schülern zurückgemeldet, dass es das bei anderen Kollegen fast nie gibt, aber Schüler erzählen ja viel.. ;)
    Falls ja, wie setzt ihr Einzelarbeitsphasen in unruhigen Klassen durch?

    Viele Grüße :)
  • Neu

    Hallo zusammen,

    vielleicht habt ihr mir einen Tipp: Ich bin leider durch Zufall mit einem Kollegen in einer Arbeitsgruppe gelandet, der unglaublich unprofessionelles Verhalten an den Tag legt. Er trägt nichts Hilfreiches bei, weiß aber immer was zu kritisieren... Allerdings ohne selbst Verbesserungsvorschläge zu machen... Wenn man ihm widerspricht, ist er beleidigt, vergreift sich im Ton und wird persönlich, auch unter die Gürtellinie...

    Ich kann mit diesem Menschen nicht zusammenarbeiten. Habt ihr mir einen Tipp, wie ich damit umgehen kann. (Aus der Arbeitsgruppe rausgehen kann ich leider nicht, weil sie innerhalb meines Aufgabenbereichs liegt...)

    Danke euch,

    Mrs Pace
  • Neu

    Guten Abend,

    hat jemand Erfahrungen im medialen Einsatz während des Unterrichts?

    Damit meine ich, welche Apps - Programme via Handy oder PC habt Ihr schon im Unterricht eines geisteswissenschaftlichen Faches der Oberstufe genutzt?

    Die Schüler verfügen ja alle über ein Internetfähiges Handy, sowie der Klassenraum über einen PC und ein Whiteboard bzw. eine Dokumentenkamera...

    Vielleicht etwas "vielfältigeres", klar es hängt vom Unterrichtsinhalt u.ä. ab, als "Wortwolken" oder "mentimeter".


    Lasst eurer Kreativität freien Lauf :gruss:

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Umgang mit unprofessionellem Kollegen...

11

Susi Sonnenschein

Warum A15 für mich KEIN Karriereziel mehr ist

63

Meike.

Unproduktivität; Einzelarbeit

10

Sommertraum

Wie kann Religion ein Schulfach sein, wieso sind so viele Schulen konfessionell ausgerichtet?

197

Miss Jones

Seiteneinstieg Sachsen zum 1.5.2019

26

HansWurst

Letzte Aktivitäten

  • SchmidtsKatze -

    Mag den Beitrag von Krabappel im Thema Unproduktivität; Einzelarbeit.

    Like (Beitrag)
    Ehrlich gesagt funktioniert bei mir in unruhigen Klassen nur Einzelarbeit. Geschwafel von vorne hört eh niemand länger als 2 min. zu. Und wenn Schüler nichts machen, kommt's drauf an: a) es ist zu schwer-> dann Aufgaben so stellen, dass klar ist, was…
  • Susi Sonnenschein -

    Hat eine Antwort im Thema Umgang mit unprofessionellem Kollegen... verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Miss Jones: „Zitat von Susi Sonnenschein: „Mir hilft es, bei Nervkollegen, mit denen ich zusammenarbeiten muss, äußerlich unverbindlich zu lächeln und innerlich eine Fantasiereise zu machen. :baden: Man ändert sie ja doch nicht. “ nicht falsch…
  • Spaetstarter -

    Mag den Beitrag von keckks im Thema Unproduktivität; Einzelarbeit.

    Like (Beitrag)
    Viele Kinder haben ein Problem mit dem Anfangen. Typisch ist das bei allen, die irgendwie keine altersgerechte Handlungsplanung haben, z.B. Kinder im Spektrum (mehr als man denkt...), ADHS und Ähnliches. Es gibt ganz einfache Mittel, diese Klippen zu…
  • Meike. -

    Mag den Beitrag von Krabappel im Thema Umgang mit unprofessionellem Kollegen....

    Like (Beitrag)
    Der Vorteil vom Fragen ist, dass der andere gezwungen wird, nachzudenken. Man gibt den Gesprächsball zurück. Nun findet hier ja keine Beratungssituation statt, trotzdem könntest du versuchen, mal nicht zu re-agieren, sondern "reagieren zu lassen". -…
  • Meike. -

    Hat eine Antwort im Thema Warum A15 für mich KEIN Karriereziel mehr ist verfasst.

    Beitrag
    Ich kann zumindest anhand der Mini-Empirie, die ich mit 175 plusminus Schulen in meinem Bezirk habe, sagen, dass die SLen, die voher im Ministerium waren, im Schnitt deutlich häufiger Beschwerden generieren.
  • O. Meier -

    Mag den Beitrag von Wollsocken80 im Thema Umgang mit unprofessionellem Kollegen....

    Like (Beitrag)
    Ich pflege solchen Leuten gegenüber immer besonders korrekt zu sein und irgendwann ergibt sich der Moment, wo man sie mit ihrem unprofessionellen Verhalten richtig schön auflaufen lassen kann. Das klappt natürlich nur, wenn die Schulleitung solches…
  • Meike. -

    Mag den Beitrag von Scooby im Thema Warum A15 für mich KEIN Karriereziel mehr ist.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Bolzbold: „ Viele PMs werden in der Tat gegen Ende ihrer Tätigkeit befördert und gehen dann mit Funktionsstelle an die Schulen zurück. Je nachdem, was sie vorher im Ministerium für Aufgabenfelder hatten, wäre dies ja auch…
  • Sommertraum -

    Hat eine Antwort im Thema Unproduktivität; Einzelarbeit verfasst.

    Beitrag
    Zitat von keckks: „Verweigerung um der Verweigerung willen oder aus bloßer Faulheit ist im Unterricht meiner Erfahrung nach sehr sehr selten in Klasse 5-12. “ Das mag am Gymnasium so sein, gilt jedoch nicht für alle Schularten!
  • ninale -

    Mag den Beitrag von keckks im Thema Unproduktivität; Einzelarbeit.

    Like (Beitrag)
    Viele Kinder haben ein Problem mit dem Anfangen. Typisch ist das bei allen, die irgendwie keine altersgerechte Handlungsplanung haben, z.B. Kinder im Spektrum (mehr als man denkt...), ADHS und Ähnliches. Es gibt ganz einfache Mittel, diese Klippen zu…
  • Sissymaus -

    Mag den Beitrag von Wollsocken80 im Thema Umgang mit unprofessionellem Kollegen....

    Like (Beitrag)
    Zitat von Sawe: „Jemanden auflaufen lassen ist Kindergarten “ Nee, Kindergarten ist ganz offensichtlich wie der Kollege sich verhält. Wer schrieb denn was von Boshaftigkeiten? Krabappel beschreibt das Vorgehen doch sehr schön: Zitat von…