lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Aloha.

    Es ist ja manchmal relativ schwierig, einzuschätzen, wer hier echt ist, und wer nicht. Nun kann man die Leute fragen, wie es bspw. gerade Meike in einem "kritischen" Beitrag getan hat, aber die Antwort ist halt auch völlig unzuverlässig. Wer weiß, ob's stimmt.

    Deshalb - auch beeinflusst durch die aktuellen Trolldiskussionen - kam mir folgende Idee:

    Wie wäre denn der Zuspruch zu einer freiwilligen Verifizierung der Benutzer als Lehrer? Das könnte so aussehen, dass man eine Mail von der dienstadresse an einen Mod schickt mit "ich bestätige, Benutzer XY zu sein". Als Benutzertitel wird dann anstatt "Anfänger" usw. eingetragen "verifizierter Lehrer". Die persönlichen Daten, die zwangsweise in der Mail stecken (vermutlich bei den meisten ähnlich wie bei uns Vorname.Nachname@xxxxx.de) würden natürlich nicht öffentlich, aber wären dann den Mods bekannt bzw. dem einen, dem man die Mail schickt. Das setzt natürlich ein bisschen Vertrauen in die Moderatoren voraus, deswegen wäre…
  • Neu

    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Seiteneinstieg als Lehrer am BK, da ich mit meiner momentanen beruflichen Situation sehr unzufrieden bin. Ich sehe den Seiteneinstieg nicht als "Zuflucht" und "leichten" Job, sondern habe mich bewusst damit auseinandergesetzt. Nach langer Überlegung und Abwägung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dieser Schritt als mögliche Alternative zu meiner jetzigen Situation in Frage kommt (Kontakt mit einem BK und eine kurze Hospitation hatte ich bereits anfangs dieser Überlegungen).

    Ich bin Dipl.-Wirt.-Ing. (Uni, Schwerpunkt Maschinenbau) und sollte für die Fächer Maschinenbautechnik/Fertigungstechnik (Erstfach) sowie Wirtschaftslehre (Zweitfach, wenn nicht aus dem Maschinenbaubereich ein weiteres Fach abgeleitet werden kann) die Vorgaben (SWS) erfüllen, um in die OBAS einzusteigen.

    Als Berufserfahrung kann ich 17 Jahre (2 Jahre Produktionsleitung und 15 Jahre in der Geschäftsleitung eines metallverarbeitenden Betriebes)…
  • Neu

    Moin,
    sagt mal, müssen wir wirklich alle Krankschreibungen akzeptieren?

    Mir flattert gerade die Werbung für AU-Schein ins Haus. Dabei handelt es sich wohl um ein Portal, das Arztdienstleistungen vertreibt. Konkret geht es darum, daß man sich krankschreiben lassen kann, ohne einen Arzt je gesehen zu haben.
    --> au-schein.de/

    Und hier mal die Erklärung zu dem Geschäftsmodell der Firma:
    --> gruenderszene.de/health/au-schein-hamburg-can-ansay
    --> waz.de/wirtschaft/krankschreib…moeglich-id216168999.html


    Wenn da jetzt jemand mit so einem Attest aus Schleswig-Holstein bei der Abi-Prüfung etc. fehlt, sollte man den dann generell zum Gesundheitsamt schicken? Wie bekommt man solche Delinquenten sehr schnell, also noch am Tag der Prüfung zum Amtsarzt? Ansonsten kann der ja generell nichts mehr feststellen. Könnte man eine amtsärztliche Untersuchung für die Prüfungstage vorschreiben, auf das an den Tagen der Abschlußprüfungen eben kein normales Attest mehr reicht? Oder gibt es noch…
  • Neu

    Haken, Nachteil, naja. Abgesehen davon, dass du für eine Verbrecherorganisation arbeitest, die seit Jahrzehnten systematisch zehntausende Kinder vergewaltigt hat und zudem homophob und frauenfeindlich ist?

    Wenn einem das nichts ausmacht, müsste man noch überlegen, ob eine Organisation, die seit über 1000 Jahren der Feind von Fortschritt und Bildung ist, der richtige Arbeitgeber für eine Lehrkraft ist.

    Ansonsten sind mir kaum Nachteile bekannt.

    Ach doch, hast du zufällig gerade auf Spiegel das Verfahren über diesen wiederverheirateten Arzt verfolgt? Der musste nun ein Jahrzehnt gegen seine Entlassung klagen. Weiß nicht, ob man sich so etwas unterwerfen möchte.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Akzeptanz einer freiwilligen (!) Benutzerverifizierung?

13

Seph

Meinungen über die Katholische Kirche

85

Krabappel

Das leidige Thema: Einstellungschancen mit Deutsch/Geschichte

21

Buntflieger

Seiteneinstieg Sachsen zum 1.5.2019

166

NRWlerin1979

Schwanger in der OBAS Ausbildung, NRW

9

Susannea

Letzte Aktivitäten