Vorgezogene Weihnachtsferien 2021/2022

  • Hm, haben wir auch. Ist bewilligt worden. Wie das mit der Testung dann läuft, wissen wir aber noch nicht. :saint:

    Wir bzw. das Labor haben von der BezReg die Anweisung bekommen am 20. und 21. alle Klassen zu testen, damit am 22. noch evtl. Einzeltests erfolgen können. Den 23. als beweglichen Ferientag haben wir auch genehmigt bekommen.

    Ein Niederrheiner ist einer, der nix weiß und alles erklären kann.
    Hanns Dieter Hüsch

  • Zitat

    NDS setzt für die letzten 3 Tage die Präsenzpflicht aus

    MV auch.


    Was die SL nicht daran hindert, uns trotzdem (oder sollte ich sagen "gerade deswegen") für mind. den letzten dieser Tage in die Schule zu einer Veranstaltung zu ordern. Nicht, das jemand noch den online-Unterricht im System vor-terminiert und schon Weihnachten macht. Würde doch auch niemand tun.

  • Was die SL nicht daran hindert, uns trotzdem (oder sollte ich sagen "gerade deswegen") für mind. den letzten dieser Tage in die Schule zu einer Veranstaltung zu ordern.

    Dienstbesprechung am letzten Schultag womöglich? Falls ja, könnte (Sollte, dürfte,...) man diese aktuell zwar bevorzugt online stattfinden lassen, dennoch ist die DB am letzten Schultag zumindest hier in BW schulrechtlich die einzige Option, um am letzten Schultag früher aufhören zu dürfen, weshalb meine SL diese selbst dann ansetzen würde, wenn es nur darum ginge irgendetwas dienstlich unglaublich Wichtiges, wie den Hinweis, ab welchem Ferientage man bitte wieder täglich seine Mails prüfen solle in Vorbereitung auf die erste Schulwoche mitzuteilen. Das erspart vielen KuK und SuS nämlich den Nachmittagsunterricht am letzten Schultag und auch die 6./7. Stunde. Womöglich gibt es in MV ähnliche Vorgaben, die dir nur nicht bekannt sind?

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Nö.

    Weiß ich nicht. Glaube ich nicht.


    Und überhaupt: Wir haben ja dann keine Präsenz mehr. Also auch kein Nachmittagsunterricht (jedenfalls nicht wirklich in Echtzeit).

  • Wir bzw. das Labor haben von der BezReg die Anweisung bekommen am 20. und 21. alle Klassen zu testen, damit am 22. noch evtl. Einzeltests erfolgen können. Den 23. als beweglichen Ferientag haben wir auch genehmigt bekommen.

    Genauso ist es bei uns jetz auch geregelt. Es gab keinen Widerspruch, weder vom Labor, noch von der Behörde.

    Ein Klassentreffen ist eine Zusammenkunft von Menschen, die früher einmal gleich alt waren.

  • Und an unserer Weihnachtsfeier im Kollegium wird als Kaffeeidee weiter festgehalten.

    • Nicht, wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. -Machiavelli-
    • Zwei Mächte gehen durch die Welt, Geist und Degen, aber der Geist ist der mächtigere. -Napoleon-
    • In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst! -Augustinus-
  • Ja, müssen sich halt eine Betreuungsmöglichkeit organisieren. Vor dem Problem stehen nicht nur Lehrer.

    Ich hätte meine Kinder gerne die letzten Wochen zuhause gelassen, ging nicht, Kind 1 hat Präsenzpflicht, Großeltern sind positiv, also Kind 2 und 3 in der Schule, aber nun Kind 1-3 ab 20. bereits Ferien und Berlin nicht und nun?!?

    Muss der Papa seinen Urlaub nehmen und ich dafür die Kinder nach Weihnachten, weil er dann arbeiten muss, aber das wäre eben für die letzten Wochen nicht gegangen.

  • In NRW wird vermutlich nichts mehr kommen. Ich hatte zumindest mit einer Aufhebung der Präsenzpflicht ab dem 20. gerechnet.

    An unserer Kollegiumsfeier wird auch noch festgehalten, indoor abends mit Alkohol etc. Ich werde wohl nicht hingehen.

  • Dienstbesprechung am letzten Schultag womöglich? Falls ja, könnte (Sollte, dürfte,...) man diese aktuell zwar bevorzugt online stattfinden lassen, dennoch ist die DB am letzten Schultag zumindest hier in BW schulrechtlich die einzige Option, um am letzten Schultag früher aufhören zu dürfen,

    Eine weitere Option ist eine Weihnachtsfeier in der Klasse:

    Zitat

    Am letzten Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien kann der Schulleiter den Unterricht nach der vierten Unterrichtsstunde beenden; dies soll er in der Regel nur tun, wenn dies nach einer Weihnachtsfeier oder sonstigen besonderen schulischen Veranstaltungen aus pädagogischen Gründen angezeigt ist.


    https://www.landesrecht-bw.de/…od.psml&max=true&aiz=true

  • Dann kommt die Mail in NRW auch bald. So in 10 bis 14 Tagen oder so.

    Schulen sind doch sichere Orte lieber Frosch!

    Wenn dann kommt die Mail am 17.12. um 14 Uhr, um 12 Uhr kommen erste Presseberichte ... sodass mich die SuS fragen: Frau Flipper, stimmt es, dass wir ab Montag nicht mehr zur Schule kommen müssen?"

  • Eine weitere Option ist eine Weihnachtsfeier in der Klasse:

    https://www.landesrecht-bw.de/…od.psml&max=true&aiz=true

    Danke Krabat für den Hinweis. Vor lauter Covid und was in diesem Jahr alles eh nicht geht habe ich nicht nur einen Tunnelblick, sondern auch entsprechend formuliert.

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Es ist ja nicht verboten. Lehrer müssen nicht päpstlicher als der Papst sein. Ich wünsche allen, die dahin gehen ganz viel Spaß.

    Sich an geltende Regeln halten gilt aber auch für Lehrkräfte. Meinst du, die haben da dann ein 2G(plus)-Konzept und wird bei mehreren ungeimpften KuK durchgezählt, wie viele davon gerade den Raum betreten dürfen zeitgleich?

    Wenn nicht, darf die Veranstaltung nicht stattfinden, wenn doch sollte sie es angesichts dessen, wie unser Gesundheitssystem bereits ächzt nicht. Wer jetzt grad Indoorweihnachtsfeiern veranstaltet handelt meines Erachtens komplett unverantwortlich und egozentrisch

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

Werbung