lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Leider häuft sich in diesem Forum das Sperren von Themen.

    Meiner Meinung nach sollte ein Forum eine "gesunde" Diskussion aushalten können, auch wenn der Stil oder die vetretenen Meinungen dem einen oder anderen nicht passen.

    Gibt es eigentlich unter den Moderatoren eine Abstimmung, welcher Thread gesperrt wird, oder entscheiden das die Moderatoren eigenmächtig nach Lust und Laune?

    Gruß !
  • Neu

    Hallo,
    könntet ihr mir bitte eure Meinungen zu meinem Gedankenwirrwarr mitteilen? Würde mich sehr über eure Antworten freuen!

    Ich arbeite als Poolkraft. Nach Ende der 2 Jahre steht ein Schulwechsel an. Nun kann ich Schulwünsche angeben und kenne in meinem aktuellen Schulamtsbezirk nur meine Schule. Da mir an der Schule nicht alles zusagt, überlege ich, ob ich überhaupt nur diese Schule als Wunsch angeben soll oder flexibler sein sollte. Eine andere Schule kennen zu lernen, reizt mich schon. Aber ehrlich gesagt habe ich Angst, damit die schlechtere Karte zu ziehen :-/
    Also, wie würdet ihr vorgehen?

    Hier mal ein par Pro/ Contra Punkte "meiner" Schule (sicher nicht abschließend, aber das, was mir momentan wichtig erscheint)

    Pro:
    * Nähe zu meiner Wohnung
    * recht kleine Schule
    * gutes Klima im Kollegium (werde aber nicht so recht warm mit den meisten)
    * recht angenehme Schülerschaft
    * DBs nur 1x im Monat

    Contra:
    * kleine Klassenräume (vll gewöhnt man sich ja daran, aber ich finde…
  • Neu

    Hallo,

    die KMK hat eine Strategie "Bildung in der digitalen Welt" entworfen: kmk.org/aktuelles/thema-2016-b…n-der-digitalen-welt.html

    In dem verlinkten Papier ist i.d.R. von "mobilen digitalen Endgeräten" die Rede. Ich stelle fest, dass die Schulen hier in der Gegend als digitale Endgeräte vorwiegend Tablets (konkret: IPads) anschaffen. Ich selbst frage mich: Was ist mit dem guten alten Notebook? Während die erste Netbook-Generation (obwohl von vielen Anwendern durchaus geschätzt) noch nicht so richtig Spaß machte, gibt es aktuell auch eine große Auswahl an günstigen, stabilen leichten Netbooks mit normal großer Tastatur.

    Mir ist klar, dass es dazwischen auch noch die Convertibles gibt, hier scheinen mir die Geräte, die für den Schulalltag stabil genug wären, aber zu teuer zu sein. Daher meine Überschrift "Tablets vs Notebooks".

    Mich würde interessieren, ob es hier Kollegen gibt, deren Schulen sich für das Eine oder das Andere entschieden haben, und wenn ja, warum. Dass die…
  • Neu

    Liebe Kollegen,

    seit über 5 Jahren bin ich nun hier aktiv und erlebe immer wieder Phasen, in denen wir einen guten Umgang miteinander haben. Manchmal ist aber, wie momentan, einfach der Wurm drin. Da wird sich bei jeder Gelegenheit an die Gurgel gegangen, unter die Gürtellinie geschlagen, bloßgestellt und lächerlich gemacht. Da vergeht einigen von uns verständlicherweise die Lust am Lesen und Schreiben. Ich nehme mich hierbei nicht aus.

    Umso wichtiger finde ich es, mal in mich zu gehen und mit Freude sagen zu können: Ich habe einen festen Kreis guter Menschen hier gefunden, denen ich meine Probleme anvertrauen kann, denen ich Rat geben und zuhören möchte und kann. Ich habe viel Hilfe und Unterstützung hier erfahren und Infos erhalten, wenn ich danach suchte. Habe Menschen aus nahen und fernen Bundesländern kennengelernt, über ihre Systeme gestaunt, gemeinsam mit ihnen den Kopf geschüttelt - über die bürokratischen Hürden meines Bundeslandes und die Nachteile der anderen…
  • Neu

    Hallo,
    seit dem neuen Halbjahr unterrichte ich vertretungsweise Biologie an einem Gymnasium. Nun sprach mich der stellvertretende Schulleiter an, ob ich nicht noch zusätzlich Vertretungsstunden erteilen möchte, da das Kollegium einen so hohen Krankenstand aufweist und alle verbeamteten Kollegen ihre drei Soll-Stunden in der Regel ableisten würden. Wir haben uns so geeinigt, dass ich in meinen freien Zwischenstundem Vertretungsunterricht erteile, aber nicht extra früher komme oder länger bleibe. An meiner bisherigen Schule durfte ich keinen zusätzlichen vertretungsunterricht erteilen, nur Statt-Stunden. Der stellv. Schulleiter meinte ebenfalls, dass es natürlich zusätzlich vergütet wird. Wisst ihr wie das abläuft? Muss ich einen Antrag für die zusätzlichen Stunden stellen? Macht das die Schule? Wie werden diese Stunden bezahlt? Erfolgt die Bezahlung monatlich oder halbjährlich? Ich notiere mir jedenfalls die erteilten Stunden, um nachher etwas in der Hand zu haben.
    Vielen Dank schon…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Vitamin A und B und was man dagegen tun kann...

19

Karl Tim

Tablets vs Notebooks

9

MrsPace

Klassenfahrt - Kosten für Unterbringung der eigenen Kinder

113

Susannea

Eingangsklassen mit 30 Kindern

17

silkie

In letzter Zeit werden öfters Themen gesperrt - warum?

1

Thamiel

Letzte Aktivitäten