lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Ich habe eine Deutschklasse, die so richtig, richtig grottig beim Thema Rechtschreibung ist, vor allem in der Zeichensetzung.

    Wenn die Schüler einzelne Sätze kriegen und einen Fehlerschwerpunkt isoliert zum Üben vorgesetzt bekommen, klappt sogar oft alles - nur wenn sie längere Texte schreiben müssen, ist wieder alles weg. :autsch:
    Zeichensetzungsregeln - zig mal besprochen und geübt. Übungsdiktate finde ich an sich noch das sinnvollste Übungsmittel, aber erstens hängen die mir schon selbst zum Hals raus (habt ihr Ideen, wie man Diktate abwechslungsreicher gestalten könnte?) und zweitens gehen mir so langsam die Diktate aus (gibt's eigentlich irgendwo online Diktate für Klasse 9/10?).

    Und ich habe auch das Gefühl, einige bockt es nicht einigen ist es egal, wenn sie da 20 Fehler haben - ist ja nur ein Übungsdiktat. Ich habe auch überlegt, ob ich ankündige, Übungsdiktate stichprobenartig einzusammeln und zu bewerten, um dem abzuhelfen. Was meint ihr dazu?

    Und habt ihr sonst irgendwelche…
  • Neu

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    ich suche dringend einen Tauschpartner/eine Tauschpartnerin, der/die bereits zum kommenden Schuljahr (2018/2019) vom RP Freiburg ins Gebiet des RP Stuttgart wechseln möchte.
    Aus familiären Gründen muss ich dringend meinen Wohnort wechseln, aber ein Tauschpartner/eine Tauschpartnerin sind hierfür erforderlich.

    Ich freue mich über schnelle Rückmeldungen von Interessierten.

    Viele Grüße
  • Neu

    Hey ihr,

    ich wollte fragen ob es in euren Bundesländern möglich ist mit Lehramt an Realschulen oder Gymnasien an beruflichen Schulen oder sonstigen Schulen (Gesamtschule?) zu arbeiten und wie hoch dabei die Wahrscheinlichkeiten sind eine Stelle zu bekommen.

    Muss leider meinen Studiengang wechseln und überlege ob ich nun Lehramt an Realschulen oder Gymnasien in Bayern studiere.
    Da die Einstellungssituation hier, sehr wahrscheinlich auch nach meiner Ausbildung, schlecht ist, würde mich interessieren in welche Bundesländer ich mit meiner Ausbildung auch arbeiten könnte, da ich kein Problem damit hätte das Bundesland zu wechseln oder in einer anderen Schulform zu arbeiten.

    Über Informationen darüber bin ich sehr dankbar!
  • Neu

    Je länger ich diese Arbeit mache, desto mehr ärgere ich mich über Anspruchshaltung bestimmter Eltern. Ich finde das nicht besonders professionell, würde mich gern abgrenzen. Wer hat Ideen?

    (z.B. gibt es für ALLES Geld, man muss es nur beantragen. Wird aber nicht nur nicht beantragt, sondern sich noch beschwert, dass "die beim Amt" sich "immer noch nicht" gemeldet hätten o.ä.
    oder Kind ist sichtbar krank, Mutter kommt einfach nicht, das Kind abzuholen und wird dann noch unverschämt am Telefon, warum "die Schule" nicht dies oder jenes unternehmen würde... oder Anzeichen von Kindeswohlgefährdung, JA kümmert sich nicht, wirft Kollegen vor, ein bisschen überkandidelt zu sein und Eltern machen noch süffisante Bemerkungen).

    Alle Welt kümmert sich um die vernachlässigten Kinder und das wird dann nicht nur ignoriert, sondern auch noch mit Angriffen quittiert. Diese Anspruchshaltung k**zt
    mich an! ...und das geht so nicht :(

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Lehrerinnen mit islamischen Kopftuch - Skandal oder Meinungsfreiheit?

37

Tobias S.

Frage/ Antwortspiel

3.668

lamaison2

Arbeit in anderen Bundesländern

31

Lehramtsstudent

Bewerbung Lehramt BWL/VWL Baden-Württemberg Berufliche Schulen

22

Stan87

Hauptschule

12

Karl-Dieter

Letzte Aktivitäten