lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Mein Mann und ich sind beide im Schuldienst (verbeamtete Lehrer). Ich bin hochschwanger (Termin in 8 Wochen) und mit einem individuellen Beschäftigungsverbot (Stress, Immunsystem) seit 2 Wochen zu Hause.
    Mein Mann hat immer wieder Probleme mit seiner Schulleitung (Mobbing, Gerüchte, Kleinigkeiten....). Heute ist ein Gespräch seitens der Schulleitung eskaliert. Mein Mann sollte seine kompletten Noten offenlegen, da es Gerüchte gebe, dass er nicht genügend Noten machen würde. Er wollte nur darum bitten, einen Protokollanten dabei zu haben. Die Schulleiterin hat ihn massiv bedroht und will nun rechtliche Schritte einleiten.

    Meine Frage ist nun, ob die Schulleitung nicht nur meinem Mann gegenüber, sondern auch seiner hochschwangeren Frau gegenüber eine Fürsorgepflicht hat. Mir geht es wegen dem Stress gerade überhaupt nicht gut. Habe starke Bauchschmerzen. Sollte ich dies vielleicht von eine, Arzt attestieren lassen.
    Welche Möglichkeiten hat man sich gegen solche Anfeindungen seitens…
  • Neu

    Guten Morgen,
    wir suchen für unsere Schule 3-4 Drucker (Zwei für das Lehrerzimmer und je einen für unsere beiden PC-Räume). Die Geräte werden unter Windows 8 im Netzwerk genutzt und sollten möglichst kostengünstig und wartungsarm sein. Gedruckt wird ausschließlich schwarz-weiß. Wenn eines der Geräte auch A3 ausdrucken kann, wäre das von Vorteil (bei den anderen ist es nicht nötig). Das Druckaufkommen liegt zwischen 2000 und 5000 Seiten pro Gerät/Monat. Wegen der Emissionen von Laserdruckern würden wir Tintenstrahldruckern den Vorzug geben.

    Ich bin mir auch noch nicht sicher, ob wir die Geräte nicht besser wie unsere beiden Kopierer leasen. Falls da wer Erfahrung hat und mal grob sagen könnte, was das so kosten könnte, würde ich mich da auch über eine Rückmeldung freuen.
  • Neu

    Hallo liebe Kollegen,

    ich hoffe, jmd von euch kennt sich mit
    dem Thema Verbeamtung an
    Gemeinschaftsschulen in Baden-Wü etwas
    aus... Ich bin seit zwei Jahren
    angestellte Gymnasiallehrerin an einer
    katholischen privaten anerkannten
    Gemeinschaftsschule in Ba-Wü. Diese ist
    im Aufbau, hat also noch keine Oberstufe.
    Von seiten des KuMi wurde eine
    Verbeamtung von einer Mitarbeiterin
    verneint, da ich ja nicht unter
    gymnasialen Bedingungen unterrichten
    würde Da keine Oberstufe.
    Nun meine Frage: wie wird man
    Kirchenbeamter?? Ist dies überhaupt
    erstrebenswert? Besteht evtl doch
    Möglichkeit auf eine reguläre
    Beamtenstelle und diese Mitarbeiterin war
    fehlinformiert?

    Liebe Grüße
    Mona
  • Neu

    Hallo,

    weiß jemand von euch, ob man als Schule für besondere Ausgaben extra Geld beantragen kann? Wir brauchen dringend Spielgeräte für unsere Schulhöfe, aber die kosten Tausende. Gibts für sowas ggf. eigene Mittel außerhalb des Haushalts? Oder darf man- rein theoretisch- für eine staatliche Schule einen "Sponsor" suchen?
    Würde mich gerne sinnvoll einbringen und weiß leider oft zu wenig von solchen Orga-Sachen.

    :danke:
  • Neu

    Hallo zusammen!
    Ich hoffe, diese Kategorie ist passend. Ich bin derzeit Schülerin in Baden-Württemberg, im Wintersemester will ich aber anfangen zu studieren. Ich möchte Grundschullehrerin werden und auf jeden Fall Religionslehre als Hauptfach. Ich komme aus sehr gläubigen Elternhaus, gehöre aber keiner der beiden Landeskirchen an, sondern einer freien Gemeinde (mit evangelischem Glaubensbekenntnis und trinitarischer Taufe). Ich werde also so oder so einer der beiden Kirchen beitreten müssen. Ich dachte zuerst an die Evangelische Kirche, da meine jetzige Gemeinde theologisch dieser näher liegt. Ich habe die letzten Monate allerdings sehr intensiv über den Glauben nachgedacht und habe mich innerlich sehr dem katholischen Glauben angenähert. Sein Glaubensbekenntnis zu wechseln ist ja schon so ein großer Schritt. Jetzt kommt aber noch dazu, dass ich mich entscheiden muss, ob ich katholische oder evangelische Religionslehre studieren will. Ich kann mich aber nicht so schnell…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Fürsorgepflicht Schulleiter?

2

Suselche

Kinder und Beruf

119

Roswitha111

nächster Zeitvertreib: eure Assoziationen??

3.185

Zirkuskind

Änderung der Korrekturfarbe im Sprachenabitur!

10

Trantor

Kaufempfehlung für Drucker (Lehrerzimmer und Informatikräume) gesucht

1

fossi74

Letzte Aktivitäten

  • Suselche -

    Hat eine Antwort im Thema Fürsorgepflicht Schulleiter? verfasst.

    Beitrag
    Der hat die Eskalation zum Teil zufällig mitbekommen (war Gerade im Seki und ist kurz reingekommen) Und ist nicht eingeschritten.
  • Trantor -

    Hat eine Antwort im Thema Fürsorgepflicht Schulleiter? verfasst.

    Beitrag
    Ich denke doch mal, in Rheinland-Pfalz gibt es auch einen Personalrat, der sollte immer zuerst eingeschaltet werden.
  • Suselche -

    Hat das Thema Fürsorgepflicht Schulleiter? gestartet.

    Thema
    Mein Mann und ich sind beide im Schuldienst (verbeamtete Lehrer). Ich bin hochschwanger (Termin in 8 Wochen) und mit einem individuellen Beschäftigungsverbot (Stress, Immunsystem) seit 2 Wochen zu Hause. Mein Mann hat immer wieder Probleme mit seiner…
  • Roswitha111 -

    Hat eine Antwort im Thema Kinder und Beruf verfasst.

    Beitrag
    Ich mach es wie Claudius. Tagsüber mach ich nur im absoluten Ausnahmefall was (Zeugnisse, Förderpläne). Sonst alles abends und nachts. Klar muss man da auch Abstriche machen. Bei mir ist nicht jede Stunde perfekt geplant, ich mache auch keine…
  • Mara -

    Hat eine Antwort im Thema Kinder und Beruf verfasst.

    Beitrag
    Wochenende ist mir heilig. Von Freitag nachmittags bis Sonntags abends mache ich nichts (Ausnahme sind da lediglich zwei Wochenenden pro Schuljahr zum Zeugnisschreiben). Sonntag Abend hingegen mache ich schon meist ein wenig und an den restlichen Abenden…
  • Zirkuskind -

    Hat eine Antwort im Thema nächster Zeitvertreib: eure Assoziationen?? verfasst.

    Beitrag
    Thomanerchor
  • Trantor -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der Korrekturfarbe im Sprachenabitur! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von fossi74: „Du weißt nicht, was die Respizienz ist? “ Ich bekenne offen, ich musste es googeln ;)
  • Zitat von Irgendeiner: „Das Druckaufkommen liegt zwischen 2000 und 5000 Seiten pro Gerät/Monat “ Das wären also zwischen 100 und 250 Seiten pro Schultag. Da fände ich den Einsatz von Tintenstrahlern, hm... unkonventionell.
  • fossi74 -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der Korrekturfarbe im Sprachenabitur! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Trantor: „Zitat von kecks: „respizienz “ Schon wieder so ein schweres Wort :P “ Du weißt nicht, was die Respizienz ist? Muss ein schönes Leben sein, da in Hessen :) .
  • fossi74 -

    Hat eine Antwort im Thema Kaufempfehlung für Drucker (Lehrerzimmer und Informatikräume) gesucht verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Irgendeiner: „Das Druckaufkommen liegt zwischen 2000 und 5000 Seiten pro Gerät/Monat “ Das wären also zwischen 100 und 250 Seiten pro Schultag. Da fände ich den Einsatz von Tintenstrahlern, hm... unkonventionell.