lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hey Ihr Lieben :)
    ich schreibe gerade an meiner Masterarbeit zum Thema ADHS im Klassenzimmer und suche noch Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer, die mich unterstützen und an meiner Umfrage teilnehmen. Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) zählt zu den häufigsten psychischen Störungen des Kindes- und Jugendalters weltweit. Statistisch gesehen bedeutet das, dass es in jeder Klasse mindestens ein Kind gibt, das von ADHS betroffen ist. Dennoch wurde das Wissen von Lehrkräften über ADHS sowie deren Einschätzungen von betroffenen Schülerinnen und Schülern in der bisherigen Forschung nur wenig berücksichtigt, weshalb ich das Thema in meiner Masterarbeit näher betrachten möchte.
    Es würde mir sehr helfen, wenn Ihr an meiner Online-Umfrage teilnehmen und einige Fragen zum Thema ADHS beantworten sowie eure Einschätzungen zu zwei kurzen Fallbeispielen abgeben würdet. Die Umfrage dauert ca. 10-15 Minuten und erfolgt anonym. Der Umfragelink darf gern an andere…
  • Neu

    Hallo,

    ich beschäftige mich gerade mit der Lektürensuche für meine Deutschklassen im nächsten Schuljahr. Ich habe eine 5., eine 6., eine 7. und eine 9.. Es gibt ja so wahnsinnig viel Auswahl und die Lektürewahl meiner Kollegin finde ich nicht so prickelnd. Mir geht es in erster Linie darum, dass die SchülerInnen den Spaß am Lesen entdecken bzw. das Buch gern lesen neben dem ganzen Handy- und Internetgedöns.
    Welche Bücher habt ihr in in den o.g Klassen gelesen und welche Erfahrung habt ihr damit gemacht? Freue mich auf eure Rückmeldung!

    Viele Grüße!

    P.S. In meiner jetzigen 6.Klasse (dann 7.) habe ich „Emil und die Detektive“ gelesen, wobei einige Probleme mit der Fülle hatten. Diese Klasse ist zudem sehr schwach, sodass ich überlege, mit denen aus der K.L.A.R. Reihe „Dann bleibe ich eben sitzen“ zu lesen.
    Mit meiner jetzigen 8., dann 9. habe ich “Crazy” gelesen, davon war die Klasse ziemlich begeistert. Da denke ich an “Am kürzeren Ende der Sonnenallee“ (und später…
  • Neu

    Der Sohn einer Bekannten will zum kommenden Schuljahr auf ein staatliches Gymnasium in München wechseln, nachdem er bisher auf einer Privatschule nach Montessoriprinzip war. Um aufgenommen zu werden, muss er eine Prüfung in den genannten Fächern absolvieren. Auf der Webseite der Schulen werden aber keine schulinternen Curricula angegeben o.ä.
    Deswegen meine Frage: Könnt ihr mir sagen, was der Schüler am Ende der 9 können soll, damit er sich entsprechend vorbereiten kann?
  • Neu

    Hallo, ich bin über Folgendes gestolpert: "Aufsichtsbefugnisse dürfen nur insoweit zeitweise geeigneten Hilfskräften übertragen werden, als dadurch im Einzelfall eine angemessene Aufsicht gewährleistet bleibt. [...] Geeignete Hilfskräfte bei der Wahrnehmung der Aufsichtspflicht können z. B. Eltern und ältere Schülerinnen und Schüler sein, die von der verantwortlichen Lehrkraft ausgewählt werden. Die Aufsichtspflicht der Lehrkraft besteht jedoch fort." q: sichere-schule.de/_docs/pdf/erlass_aufsicht.pdf


    Dürfen Schüler also z.B. die alleinige Pausenaufsicht übernehmen? Oder muss doch eine Lehrkraft immer dabeistehen?


    Danke!
  • Neu

    Hi, ist die Aufsichtspflicht noch gewährleistet? Die Lehrer, welche die Pausenaufsicht übertragen bekommen haben, müssen vor Antreten dieser erst noch ihren Klassenraum abschließen. Die Pause dauert 20 Minuten. Die Lehrer kommen aber erst nach 5 Minuten auf dem Schulhof an. Vorher ist also keine Aufsicht möglich. Generell ist die Schulleitung für die Aufsichtspflicht verantwortlich. Das steht zumindest hier: "Die Verantwortung darüber, dass die Beaufsichtigung der Schüler auch in den Pausen, [...] gewährleistet ist, trägt die Schulleitung." q: betzold.de/blog/aufsichtspflicht-an-schulen/


    Doch würde nicht jeder Richter den Lehrer verurteilen, der das Spiel einfach so mitspielt?


    Was ist, wenn ein SuS noch eine Frage nach der Unterrichtsstunde hat, dann werden aus 5 Minuten ganz schnell 10 (die Hälfte der Gesamtpausenlänge).


    Danke!

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Berlin: Quereinstieg mit E13 oder weniger?

22

Susannea

Rollenkonflikt: Schüler, die Drogen nehmen

99

Krabappel

Wechsel in eine Tätigkeit mit weniger Unterrichten

26

Seph

Neue Rubrik: Frust, Ärger, Kritik

13

Morse

Deutschland verdummt, Schüler auf dem Niveau von Kleinkindern

72

Buntflieger

Letzte Aktivitäten

  • Susannea -

    Hat eine Antwort im Thema Berlin: Quereinstieg mit E13 oder weniger? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Kapa: „Und vergessen darf man auch nicht, dass Grundschullehrer (voll ausgebildet), die freiwillig an eine ISS abgeordnet werden auch nicht die E13 sondern die niedrigere Stufe bekommen..... “ Wieso das denn? An Grundschulen gibt's für sie…
  • Kapa -

    Hat eine Antwort im Thema Berlin: Quereinstieg mit E13 oder weniger? verfasst.

    Beitrag
    Und vergessen darf man auch nicht, dass Grundschullehrer (voll ausgebildet), die freiwillig an eine ISS abgeordnet werden auch nicht die E13 sondern die niedrigere Stufe bekommen.....
  • jotto-mit-schaf -

    Mag den Beitrag von Krabappel im Thema Rollenkonflikt: Schüler, die Drogen nehmen.

    Like (Beitrag)
    Zitat von state_of_Trance: „Zitat von SchmidtsKatze: „Ich habe neulich erst einen Schüler dabei erwischt, wie er Marihuana konsumiert hat im "Dunstkreis" der Schule und es hat weitreichende Kreise gezogen (Gespräche, Klassenkonferenz wegen…
  • jotto-mit-schaf -

    Mag den Beitrag von CDL im Thema Rollenkonflikt: Schüler, die Drogen nehmen.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Buntflieger: „Zitat von CDL: „Butter bei die Fische Buntflieger, keine Rauchkörper zünden am laufenden Band. “ Hallo CDL, das mit den "Meta-Diskussionen" beherrschst du aber - mit Verlaub - auch nicht schlecht. Wir können das gerne per PN…
  • jotto-mit-schaf -

    Mag den Beitrag von Friesin im Thema Rollenkonflikt: Schüler, die Drogen nehmen.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Buntflieger: „da man über illegale Drogen inhaltlich nicht spricht, wissen die Jugendlichen nichts darüber - außer eben, dass sie illegal sind. “ bitte was??? Die meisten Schüler erleben mehrfach im Laufe ihrer Schullaufbahn die eine…
  • jotto-mit-schaf -

    Mag den Beitrag von Friesin im Thema Rollenkonflikt: Schüler, die Drogen nehmen.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Buntflieger: „wenn sie über den plakativen Leitspruch "Keine Macht den Drogen!" hinaus gehen. “ nun, das ist DER einzige denkbare Leitspruch zum Thema. Daran muss sich jegliche Prävention orientieren. By the way: Leistprüche sind IMMER…
  • jotto-mit-schaf -

    Mag den Beitrag von CDL im Thema Rollenkonflikt: Schüler, die Drogen nehmen.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Buntflieger: „na ja, das bedeutet ganz einfach, dass jemand Gedanken über den möglichen Umgang mit dem Thema Drogenkonsum (hier speziell unter Jugendlichen) im schulischen Rahmen sofort als moralisch fragwürdig bezeichnet, wenn sie über…