Curioses um Korona...

  • @pattyplus: Ich glaube pepe meinte eher so was:



    (das hatte hier jemand mal verlinkt, glaube ich)

    Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert.

    Aldous Huxley

  • @samu oder sonst: da wäre jetzt ein Link zu einem der Videos ganz hilfreich...


    Allzu radikal kann der Gesamteindruck nicht sein, weil der Personalrat vor Monaten eine Kündigung des Tarifbeschäftigten noch abgelehnt hat

  • Kurioses aus Bayern:


    Ich war heute mit meinem Kind das erste Mal seit Beginn der Pandemie im Kino und anschließend im Eiscafé. Beide Male wurde mein Impfzertifikat verlangt, den negativen Test vom Kind wollte keiner sehen. Auf Nachfrage bekam ich einen offiziellen Aushang gezeigt: Schüler*Innen sind - zumindest laut Aushang dieser Gemeinde - ausgenommen, da sie ja in der Schule getestet werden….


    Bayern hat Sommerferien. Noch knapp 3 Wochen lang. :autsch:

  • Kurioses aus Bayern:


    Ich war heute mit meinem Kind das erste Mal seit Beginn der Pandemie im Kino und anschließend im Eiscafé. Beide Male wurde mein Impfzertifikat verlangt, den negativen Test vom Kind wollte keiner sehen. Auf Nachfrage bekam ich einen offiziellen Aushang gezeigt: Schüler*Innen sind - zumindest laut Aushang dieser Gemeinde - ausgenommen, da sie ja in der Schule getestet werden….


    Bayern hat Sommerferien. Noch knapp 3 Wochen lang. :autsch:

    Da ist wirklich so, hat Herr Söder so gesagt! Das Testen in den Ferien würde die Kinder und Jugendlichen zu sehr belasten.

  • Kurioses aus Bayern:


    Ich war heute mit meinem Kind das erste Mal seit Beginn der Pandemie im Kino und anschließend im Eiscafé. Beide Male wurde mein Impfzertifikat verlangt, den negativen Test vom Kind wollte keiner sehen. Auf Nachfrage bekam ich einen offiziellen Aushang gezeigt: Schüler*Innen sind - zumindest laut Aushang dieser Gemeinde - ausgenommen, da sie ja in der Schule getestet werden….


    Bayern hat Sommerferien. Noch knapp 3 Wochen lang. :autsch:

    Darüber habe ich auch nur noch den Kopf geschüttelt. Und wenn die Schule wieder anfängt: Woran erkennt man bei einem Jugendlichen dann, dass er/sie Schüler ist? Und nicht z.B. Student oder berufstätig? Was ist mit den Kindern, die die Tests ablehnen und daher weiterhin im Distanzunterricht bleiben? (Ich erwarte hier keine Antworten, weil die derzeit bestimmt niemand hat.)


    Sarek

  • Jugendliche sind per definitionem Schüler, da ja Schulpflicht besteht🤣(Zynismus erleichtert den Umgang mit dem Thema sehr, vordergründig)

    An alle Deutschlehrer:
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. :doc:

  • So ne 3D-Aufnahme vom Coronavirus



    Quelle: https://www.lungenaerzte-im-ne…ufnahmen-von-coronaviren/


    ... lässt mich die "Stacheln" vermissen, die mir sonst so in Modelldarstellungen entgegenpieksen.

    Doch eigentlich war ich auf der Suche nach ner Brille, mit der ich die Virenwolken schon von Ferne sehen kann, bevor ich da rein laufe?
    Ist diesbezüglich vielleicht schon was in der Entwicklung? Von Google oder so?
    Hunde können die Viecher ja riechen; möglicherweise wären sie ja auch im Alltag sichtbar zu mechen. Wär schon kurios.

  • Darüber habe ich auch nur noch den Kopf geschüttelt. Und wenn die Schule wieder anfängt: Woran erkennt man bei einem Jugendlichen dann, dass er/sie Schüler ist? Und nicht z.B. Student oder berufstätig? Was ist mit den Kindern, die die Tests ablehnen und daher weiterhin im Distanzunterricht bleiben? (Ich erwarte hier keine Antworten, weil die derzeit bestimmt niemand hat.)


    Sarek

    Bei uns müssen sie den Schülerausweis vorzeigen. Damit kann dann der mit 32 Leuten im Raum, schlecht beaufsichtigt durchgeführte Selbsttest, der bis zu 4 Tage zurückliegen kann beispielsweise den tagesaktuellen Test, den man für das hiesige Volksfest braucht, ersetzen. Und das noch ohne den Nachweis, dass dieser Test auch wirklich durchgeführt wurde (auch blaumachende Schüler haben Schülerausweise)...


    Ich werde also Montag nach Schulstart als erstes mein aktualisiertes Schreiben zur Ablehnung der Verantwortung für jegliche Infektionen abgeben. Meinetwegen sollen sie durchseuchen, wen sie wollen, aber dann gefälligst auch selbst dafür grade stehen.

    Don't ask me what I think of you, I might not give the answer that you want me to.

    (Fleetwod Mac - Oh Well)

  • ... lässt mich die "Stacheln" vermissen, die mir sonst so in Modelldarstellungen entgegenpieksen.

    Sind die hellgrauen Böppel nicht die Stacheln (Spikeproteine)?


    Ich las kürzlich, dass Fruchtfliegen bestimmte Krebszellen riechen können und was sie riechen, kann man leuchtend im Fühler sichtbar machen, was dann als bestimmte 3-D-Struktur erscheint. Es gibt schon grandiose Wissenschaftler*innen.

  • Und dann überlegt man sich - Nee, will doch nicht geimpft werden... Muss man dann nachzahlen? Bußgeld? Wird man zwangsgeimpft? Und wenn die 100 Dosen weg sind: Sofort aussteigen? :spritze:

    „Man darf jetzt nicht alles so schlechtreden, wie es wirklich war.“ – Yvonne Gebauer Fredi Bobic

  • Impf-Drive-In für die SBahn-Fahrenden

    Du meinst wohl ehr für die S-Bahn-Gefahrenden, weil die S-Bahn-Fahrenden sind ja die Triebwagenführer vorne am Leistuingshebel.

    Oder ist "S-Bahn-Gefahrenden" jetzt auch wieder eine Diskriminierung, weil das Wort "Gefahr" drin steckt, was suggeriert, daß von ihnen eine Gefahr ausgeht und man sie deshalb besser gar nicht auf die Gesellschaft loslassen sollte?

  • Jugendliche sind per definitionem Schüler, da ja Schulpflicht besteht🤣(Zynismus erleichtert den Umgang mit dem Thema sehr, vordergründig)

    Das ist allerdings wirklich so, denn es besteht 9 Jahre Vollzeit-Schulpflicht und 3 Jahre Berudschulpflicht.

    Sei konsequent, dabei kein Arsch und bleib authentisch. (DpB):aufgepasst:

Werbung