lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hey Leute,

    ich möchte Deutsch und Sozialwissenschaften auf Lehramt für Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen in NRW studieren. Ursprünglich wollte ich dies für's Gymnasium studieren, habe meine Meinung aufgrund der doch sehr schlechten Prognose für diese Kombination auf dieser Schulform geändert. Laut Prognose werde Deutsch auch in den kommenden Jahren an Schulen des Lehramtes HRSGe gesucht ("hervorragend"), für SoWi seien die Chancen auch "sehr gut". Alles in allem wird diese Kombination mit "hervorragend" bewertet. Nun wollte ich euch mal fragen, welche Erfahrungen ihr in der Vergangenheit mit den Prognosen gemacht habt (wie zutreffend sind diese?) und was ihr eventuell auch aus eurem Kollegium mitbekommt (gibt es an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen tatsächlich einen großen Bedarf an Lehrern dieser Kombination?).
    Ich frage, weil man in älteren Threads immer wieder liest, dass diese Kombination auch auf der Realschule schlecht sei.

    Ich danke schon einmal :)
  • Neu

    Liebe alle,

    Ich organisiere in diesem Jahr eine stufenübergreifende Kursfahrt ins Ausland. Ich habe Fördergelder beantragt, so dass alles bezahlt wird. Da ich nicht möchte, dass Schüler „sich einfach so“ anmelden und bei Abfahrt nicht auftauchen (leider alles erlebt, sehr ärgerlich), möchte ich den Eltern ein Formular unterschreiben lassen, so dass das ganze eine etwas offiziellere Note bekommt. Ich habe schon rumgefragt, aber bei uns scheint es sowas nicht zu geben. Frage: habt ihr etwas, was ihr mir zur Verfügung stellen könnt? Lasst ihr euch bei Kursfahrten etwas unterschreiben?
  • Neu

    Hallo alle zusammen :)

    Ich werde voraussichtlich nächsten Monat mein Referendariat in NRW abschließen.
    Ich habe im Laufe des Referendariats festgestellt, dass der Unterricht in der Oberstufe nicht das Richtige für mich ist. Besonders Spaß macht mir das Unterrichten jedoch in der Unterstufe. In meinem Studium habe ich schon über ein Jahr an einer Grundschule gearbeitet. Im Nachhinein denke ich, dass die Grundschule der richtigere Ort für mich ist.

    Nun mein Frage: Gibt es nun für mich Möglichkeiten, an eine Grundschule zu gehen und dort auch verbeamtet zu werden?

    Ich bedanke mich schonmal für alle möglichen Antworten :)
  • Neu

    Ihr wisst ja, ich hab im vorherigen Studium mal Stützunterricht gegeben für Schüler.

    Dabei ist mir ein Fall doch sehr in Erinnerung geblieben. Die Schüler mobbten einen Jungen, den sie nicht leiden konnten.

    Ich hab das versucht zu bearbeiten und das auch weitergeleitet, aber es war sehr schwer, da ich nicht die ganze Klasse hatte und die Klassenlehrerin hatte leider mehr mit sich und ihrer Frisur zu tun, als irgendwie zu agieren.
    Der Gipfel war, dass sie sagte: "Na, so wie der aussieht, ist es kein Wunder, dass er gemobbt wird."
    Neudeutsch würde man dazu wohl sagen: Pädagogen fail.


    Sprecht ihr Mobbing gezielt an und bearbeit das oder leitet ihr das weiter?
    Hab von Schulen gehört, die sich diesen Mobbingexperten Carsten Stahl eingeladen haben, aber der Mensch ist ja doch sehr ausgeplant und oftmals hilft es ja schon Konflikte zeitnahe anzusprechen oder zu bearbeiten.

    Wie verfahrt ihr da?

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Handynutzung in den Pausen

25

Wollsocken80

Entgeltgruppe von 10 auf 12 erhöht jedoch Entgeltstufe abgewertet

3

Milk&Sugar

Von Sek 2 zur Grundschule? NRW

6

LottaKrachmacher

NRW: Trotz des massiven Lehrermangels - A13 für alle erst einmal nicht in Sicht

5

calmac

Einstellungschancen Deutsch + Sozialwissenschaften für HRSGe

3

FrauFuchs

Letzte Aktivitäten