lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Ich habe einmal eine Frage an studierte Sportlehrer, die auf dem neusten Stand sind:
    Uns hat man in Fortbildungen gesagt, dass man die Rolle rückwärts nicht mehr machen sollte mit den Grundschülern, weil das zu gefährlich sei. Eine weitere Begründung gab es nicht.
    Aber: In fast allen aktuellen Sportunterlagen der Grundschule und auch im Internet auf Seiten von Sportverbänden finde ich keine großen Bedenken in Bezug des Erlernens der Rolle rückwärts. Selbst Julia Bracke hat es in ihren Sportzirkeln (Grundschulliteratur) drin.
    Ist jetzt die Rolle rückwärts zu machen wirklich gefährlich? Warum soll dann die Rolle vorwärts dagegen harmlos sein?
    Bei beiden Varianten muss man auf gewisse Techniken/Abläufe achten.
  • Neu

    Hallo liebe Kollegen/Kolleginnen,ich habe ein bulgarisches Mädchen in meiner Klasse,die nun 1,5 Jahre in Deutschland ist. Sie soll ein Zeugnis bekommen (ihr erstes) und ich tue mich sooo schwer mit den Formulierungen für Deutsch. Mathe und Nebenfächer habe ich. Gibt es irgendwo Formulierungshilfen im Netz? Ich war bis jetzt bei der Suche noch nicht sehr erfolgreich :(
  • Neu

    Sehr verehrte zukünftige Kolleginnen und Kollegen,

    im Rahmen meiner Zulassungsarbeit (Lehramt Sonderpädagogik FsgE, Uni Würzburg) beschäftige ich mich mit der Entwicklung der "Lernen konkret"-Fachzeitschrift und habe dafür einen Fragebogen erstellt (18 Fragen). Wenn du LeserIn der Zeitschrift bist, würde ich mich sehr freuen, wenn du meinen Fragebogen bearbeiten und mir somit helfen könntest. :)
    Hier der Link zum Fragebogen und meiner niemals endenwollenden Dankbarkeit :rose:
    umfrageonline.com/s/0e4305a

    Viele liebe Grüße

    Der TurtleBoy
  • Neu

    Hallo zusammen,

    mal wieder eine Frage als Mutter...

    Mein Sohn kam ganz geknickt nach Hause und meinte, er sei so schlecht in Mathe geworden.
    Ich war ziemlich überrascht über diese Aussage, denn bisher hat er immer volle Punktzahl mit nach Hause gebracht und deswegen habe ich gleich das Gespräch mit ihm gesucht, um herauszufinden wie er zu dieser Annahme kommt.
    Nun war es so, dass sie einen Test geschrieben haben und er hatte im ersten Schritt einen Rechenfehler und die Lehrerin hat ihm in jedem darauffolgenden Zwischenergebnis einen Punkt abgezogen, so dass ihm dieser Fehler insgesamt 3 Punkte gekostet hat.
    Ich frage mich jetzt, ob das nicht ein bisschen unverhältnismäßig ist.
    Oder ist das üblich?
    Ich möchte kein Fass aufmachen und ich habe auch nicht vor die Lehrerin darauf anzusprechen, aber ich wüsste gerne, ob ich meinem Sohn guten Gewissens sagen kann, dass die meisten Lehrer die Folgefehler nicht oder nicht vollständig mit Punkteabzug bewerten würden.
    Wie handhabt ihr…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Ich weiß, dass ich ferienreif bin, wenn...

282

WillG

kulturelle Missverständnisse

57

Kapa

Deutschnoten für DaZ-Lerner

4

Schmeili

Rolle rückwärts gefährlich?

4

Schmeili

Schulpolitik in NRW

46

plattyplus

Letzte Aktivitäten

  • WillG -

    Hat eine Antwort im Thema Ich weiß, dass ich ferienreif bin, wenn... verfasst.

    Beitrag
    Zitat von kleiner gruener frosch: „Ich will ja nichts sagen, aber die Ferien sind gerade erst 2 Wochen her. “ Ich möchte den Spaßthread nicht mir unnötig ernsthaften Beiträgen kapern, aber ich bin seit gut 15 Jahren im Schuldienst. Die ersten ca.…
  • Kapa -

    Hat eine Antwort im Thema kulturelle Missverständnisse verfasst.

    Beitrag
    Zitat von lamaison: „Kleiner Tipp: Betreibt mal Ahnenforschung. Viele werden über ihre Wurzeln staunen. “ nö, meine Familie besteht auf dem Papier seit gut 750 Jahren im Mannesstamm. Die Nebenlinien mit Italienern und Spaniern bestehen derzeit seit…
  • state_of_Trance -

    Mag den Beitrag von Inzilbeth im Thema Zweitstudium Lehramt- Eure Hilfe erbeten.

    Like (Beitrag)
    Ich denke das auch. So naiv und zugleich allwissend kann niemand ernsthaft sein. ;) Wenn nicht,wie schon bei Vorrednern angeklungen: zieh deinen Weg durch, studiere, lerne die andere Seite kennen und schau dann, ob sich die Realität mit deinen Theorien…
  • Schmeili -

    Hat eine Antwort im Thema Deutschnoten für DaZ-Lerner verfasst.

    Beitrag
    In Hessen sind es auch 2 Jahre, auch bei Zeugnissen für den Übergang. Bsp.: EIn Schüler kommt in die 4. Klasse, bekommt dort 1 Jahr keine Noten, auch auf der weiterführenden Schule bekommt er dann ein Jahr keine Noten. Das erste verpflichtend…
  • Schmeili -

    Hat eine Antwort im Thema Rolle rückwärts gefährlich? verfasst.

    Beitrag
    Die Ausführungen von MelS stimmt, die Belastung ist auf der Halswirbelsäule größer. Man muss sie halt methodisch gut einüben (Vorübungen, schiefe Ebene, sachgerechte Hilfeleistung) Mir ist jedoch noch nie zu Ohren ekommen, dass man sie nicht mehr…
  • MelS -

    Hat eine Antwort im Thema Rolle rückwärts gefährlich? verfasst.

    Beitrag
    Uns wurde damals (ca 2 Jahre her) gesagt, dass es bei der Rolle rückwärts zu starken Belastungen der Halswirbelsäule kommt und das könnte bei falscher Ausführung gefährlich werden. Bin aber auch nicht vom Fach, die Sportfachleute können das sicher…
  • Nordseekrabbe -

    Hat eine Antwort im Thema Rolle rückwärts gefährlich? verfasst.

    Beitrag
    Ich bin keine Sportlehrerin, aber wenn es stimmt, dass die Rückwärtsrolle gefährlicher als die Vorwärtsrolle ist, könnte ich mir vorstellen, dass es rückwärts schwieriger ist, auf den richtigen Ablauf und die entsprechende Hilfestellung zu achten.…
  • hanuta -

    Mag den Beitrag von MarPhy im Thema Benotung Mathetest.

    Like (Beitrag)
    Ich ziehe dort wo der Fehler auftritt einen Punkt ab. Wird dann richtig weiter gerechnet, fehlt nur 1 Punkt. Ausnahme: Das Ergebnis ist unplausibel und es wird im Antwortsatz nicht kommentiert. "Fritzchen ist also 13,7km groß" gibt einen zusätzlichen…
  • plattyplus -

    Hat eine Antwort im Thema Schulpolitik in NRW verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Plunder: „Bsp. Inklusion? “ Also für mich ist die Inklusion nur deswegen von der Landesregierung durchgedrückt worden, weil sie sich davon erhofft hat massiv Geld zu sparen. Ein Schulplatz an einer Regelschule ist wesentlich günstiger…
  • hanuta -

    Mag den Beitrag von Wollsocken80 im Thema kulturelle Missverständnisse.

    Like (Beitrag)
    Zitat von JennyBerry: „Tatsache ist nun mal, dass wenn unterschiedliche Kulturen aufeinander treffen, Missverständnisse entstehen können. “ Nein, das ist keine "Tatsache" und ich würde Dir dringend empfehlen, meinem ersten Rat zu folgen: Mach kein…