lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Ich habe ein paar Fragen zum Kernlehrplan Deutsch Sek. II, genauer gesagt zu den Aufgabentypen:
    1) Wenn es im KLP Kap. 4 bei den Aufgabentypen I bzw. II heißt "Analyse eines literarischen Textes [Sachtextes] (ggf. mit weiterführendem Auftrag)", kann es dann auch sein, dass "nur" die Analyse des Textes erfolgt und es keine 2. Aufgabe gibt??
    2) Ist der Unterschied zwischen Typ IIIA und IIIB der, dass der Bezug des Textes entweder auf einen literarischen Text ist oder eben nicht?
    3) Aufgabentyp IV wäre dann ja ein "neuer" Typ, oder?
  • Neu

    Hallo,

    ich hoffe es kann jemand helfen. Ich war einige Jahre bei einer Privatschule (Grundschule) angestellt und habe aber jetzt zum 31.07.2015 gekündigt. Hierfür gab es zwei Gründe:

    1. Mein zweites Kind wurde letzte Woche geboren und ich möchte zwei Jahre in Elternzeit gehen.
    2. Das war wohl meine letzte Chance "zum Staat zu kommen", ich stehe seit 2011 auf der Liste.

    Ergebnis: Hat super geklappt! Zum neuen Schuljahr (14.09.2015) wurde ich in das Beamtenverhältnis auf Probe einberufen!!! Soweit so gut.

    Frage: wie schaut das jetzt mit der Krankenversicherung aus? Im Ref war ich Privat versichert, während meiner Zeit an der Privatschule dann bei der Barmer. Allerdings hatte ich monatlich ca. 15€ gezahlt, damit die Privatversicherung lediglich stillgelegt ist. Was ist jetzt in den beiden Jahren, in denen ich daheim bei den Kindern sein werde? Gesetzlich über meinen Ehemann? Muss ich jetzt bereits privat versichert sein?

    Ich hoffe ihr könnt helfen ....

    LG Steffi
  • Neu

    Einer der Verantwortlichen für unsere geliebte Rechtschreibreform bekommt Gewissensbisse:
    Vor gut 20 Jahren beschlossen die Kultusminister neue Schreibregeln für Schüler. Nun bezeichnet der mitverantwortliche bayerische CSU-Politiker Zehetmair die Reform in einem Interview als überflüssig: "Das sollte nie wieder vorkommen."
    spiegel.de/schulspiegel/csu-po…reibreform-a-1045816.html

    Folgen hat diese späte Reue für den Ex-Politker natürlich keine. Mit den Auswirkungen durfte und darf sich ja weiterhin nur das Fußvolk, weit weg vom Olymp der Bildungspolitik und professoralen Germanistiker, herumschlagen.

    Und hier noch ein passender Kommetar aus dem SPON-Forum:
    #46 Heute, 13:25 von etude


    Ich gebe hier einen Post von Mr. Slytherin aus dem Jahr 2013 wieder, den ich für grandios formuliert und unübertroffen halte:


    Neue Rechtschreibung Erster Schritt: Wegfall der Großschreibung. einer sofortigen einführung steht nichts im weg, zumal schon viele grafiker

Letzte Aktivitäten

  • Friesin -

    Hat eine Antwort im Thema Schülerzeitung verfasst.

    Beitrag
    bei uns gibt es eine AG "Schülerzeitung", bei der z.Zt Schüler aus Jahrgang 5-9 mitmachen. Die Zeitung erscheint 2 oder 3x pro Jahr. AG-Leiter ist ein Lehrer.
  • Aktenklammer -

    Hat das Thema NRW Deutsch Aufgabentypen Abitur 2017 / Frage zu KLP Sek. II gestartet.

    Thema
    Ich habe ein paar Fragen zum Kernlehrplan Deutsch Sek. II, genauer gesagt zu den Aufgabentypen: 1) Wenn es im KLP Kap. 4 bei den Aufgabentypen I bzw. II heißt "Analyse eines literarischen Textes [Sachtextes] (ggf. mit weiterführendem Auftrag)", kann es…
  • DeadPoet -

    Hat eine Antwort im Thema Schülerzeitung verfasst.

    Beitrag
    Bei uns gibt es eine Schülerzeitung, die so einmal oder zweimal im Jahr erscheint. Das ganze ist Wahlunterricht für Mittelstufe und wird sehr eng von einer Lehrkraft betreut.
  • Liebe Kathi, hattest Du mittlerweile Dein FAchgespräch und würdest Deine Erfahrung mit mir teilen. Bin Grundschullehrerin aus der Steiermark und habe gerade Anerkennungsverfahren am Laufen. Danke!
  • Wollsocken -

    Hat eine Antwort im Thema Siezt ihr eure Schüler? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Meike.: „Oft wechseln aber auch Schüler durchgängiger Gymnasien auf die reinen Oberstufen, aus diversen Gründen: Neuanfang, konsequente Abiturorientierung, usw. “ Ja ... DAS trägt meiner Meinung nach auch extrem zum "gross werden" bei…
  • MSS -

    Hat eine Antwort im Thema Siezt ihr eure Schüler? verfasst.

    Beitrag
    Also, bei uns an der Schule ist das offenbar unüblich... Im Ref habe ich die SuS der E-Phase geduzt (auf Anraten von... weiß ich nicht mehr? Irgendwer von dem ich annahm, dass er/sie schon Bescheid wisse. Und es vermutlich noch täte, wenn ich wüsste,…
  • Meike. -

    Hat eine Antwort im Thema Siezt ihr eure Schüler? verfasst.

    Beitrag
    Ich arbeite auch mehr als gern da. Extrem heterogenes Publikum, sehr erwachsenes, kooperatives Kollegium, wenig Kindergeburtstagsgedöns. Schüler und Lehrer ziehen überwiegend an einem Strang: alle wollen, dass so viele wie möglich das Abi…
  • Ummon -

    Hat das Thema Schülerzeitung gestartet.

    Thema
    Gibt es an euren Schulen eine (regelmäßig erscheinende) Schülerzeitung? Wenn ja - was steht da drin? Wie wird das Ganze organisiert? Welche Jahrgangsstufen arbeiten daran? Lesen Lehrer die Artikel vor der Veröffentlichung oder gibt es "echte…
  • Berufsschule93 -

    Hat eine Antwort im Thema Wirtschaftspädagogik oder Sozialpädagogik (Bayern) verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank Friesin Du hast vollkommen Recht ich hab dank meiner Rechtschreibung und Zeichensetzung, in der Oberstufe in Deutsch Klausuren, nie mehr als 12 Punkte geschaft. Stand aber trotzdem durch 15 Punkte mündlich immer so auf 12-14 Punkten im…
  • steffilein -

    Hat das Thema Krankenversicherung Privat oder gesetzlich während Elternzeit? gestartet.

    Thema
    Hallo, ich hoffe es kann jemand helfen. Ich war einige Jahre bei einer Privatschule (Grundschule) angestellt und habe aber jetzt zum 31.07.2015 gekündigt. Hierfür gab es zwei Gründe: 1. Mein zweites Kind wurde letzte Woche geboren und ich möchte…