lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    ich suche dringend einen Tauschpartner/eine Tauschpartnerin, der/die bereits zum kommenden Schuljahr (2018/2019) vom RP Freiburg ins Gebiet des RP Stuttgart wechseln möchte.
    Aus familiären Gründen muss ich dringend meinen Wohnort wechseln, aber ein Tauschpartner/eine Tauschpartnerin sind hierfür erforderlich.

    Ich freue mich über schnelle Rückmeldungen von Interessierten.

    Viele Grüße
  • Neu

    Hey ihr,

    ich wollte fragen ob es in euren Bundesländern möglich ist mit Lehramt an Realschulen oder Gymnasien an beruflichen Schulen oder sonstigen Schulen (Gesamtschule?) zu arbeiten und wie hoch dabei die Wahrscheinlichkeiten sind eine Stelle zu bekommen.

    Muss leider meinen Studiengang wechseln und überlege ob ich nun Lehramt an Realschulen oder Gymnasien in Bayern studiere.
    Da die Einstellungssituation hier, sehr wahrscheinlich auch nach meiner Ausbildung, schlecht ist, würde mich interessieren in welche Bundesländer ich mit meiner Ausbildung auch arbeiten könnte, da ich kein Problem damit hätte das Bundesland zu wechseln oder in einer anderen Schulform zu arbeiten.

    Über Informationen darüber bin ich sehr dankbar!
  • Neu

    Je länger ich diese Arbeit mache, desto mehr ärgere ich mich über Anspruchshaltung bestimmter Eltern. Ich finde das nicht besonders professionell, würde mich gern abgrenzen. Wer hat Ideen?

    (z.B. gibt es für ALLES Geld, man muss es nur beantragen. Wird aber nicht nur nicht beantragt, sondern sich noch beschwert, dass "die beim Amt" sich "immer noch nicht" gemeldet hätten o.ä.
    oder Kind ist sichtbar krank, Mutter kommt einfach nicht, das Kind abzuholen und wird dann noch unverschämt am Telefon, warum "die Schule" nicht dies oder jenes unternehmen würde... oder Anzeichen von Kindeswohlgefährdung, JA kümmert sich nicht, wirft Kollegen vor, ein bisschen überkandidelt zu sein und Eltern machen noch süffisante Bemerkungen).

    Alle Welt kümmert sich um die vernachlässigten Kinder und das wird dann nicht nur ignoriert, sondern auch noch mit Angriffen quittiert. Diese Anspruchshaltung k**zt
    mich an! ...und das geht so nicht :(
  • Neu

    Hallo liebes Forum,

    ich bitte euch in diesem Thread um Ratschläge, Meinungen, gerne auch produktive Diskussionen.

    Ich bin nun so gut wie in den finalen Zügen meines Lehramtsstudiums mit den Hauptfächern Englisch und Deutsch. Kurz und knapp gesagt: Es war aber nie ganz so wirklich meine Wunschkombination.
    Meine eigentliche Wunschkombi war schon immer Englisch & Musik. Da ich mich aber zu Beginn meines Studiums ziemlich abschrecken habe lassen, weil man für die Musikhochschulen ja eine furchtbar schwere Aufnahmeprüfung bestehen müsse und durch die Tatsache, dass man ja dann in 2 Universitäten, die nichts miteinander zu tun haben, eingeschrieben ist, wo alles und vieles nur unnötig erschwert wird, habe ich mein Musikstudiums-Wunsch erstmal ad acta gelegt und da stand ich also und dachte: "Ein Fach alleine auf Lehramt geht halt nicht, entweder du lässt Lehramt komplett, oder du suchst dir ein anderes Fach, mit dem du dich noch irgendwie arrangieren könntest".

    Und das war dann Deutsch.…
  • Neu

    Hallo zusammen,

    ich interessiere mich für das Grundschullehramt in Niedersachsen bzw. ich habe ins Auge gefasst mich für das Referendariat für die Grundschule zu bewerben. Meine Frauge ist daher wie meine Chancen stehen, dass ich die beiden Fächer Germanistik und Kunstgeschichte als Fächer anerkannt bekomme? Ich habe 2010 meinen Magister in BW gemacht.

    Hat da jemand Erfahrungen oder Hinweise? Gibt es in Niedersachsen die Möglichkeit seinen Magister als Master of Education anerkennen zu lassen?

    Viele Grüße

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Ärger über Familien

9

Friesin

Tauschpartner vom RP Freiburg ins RP Stuttgart gesucht

0

Arbeit in anderen Bundesländern

17

lamaison2

Ist da was dran...

24

Mashkin

Fahrtkosten umlegen

8

Bolzbold

Letzte Aktivitäten

  • Friesin -

    Hat eine Antwort im Thema Ärger über Familien verfasst.

    Beitrag
    @krababbel: was genau erwartest du von deinen Mitusern zu hören? :gruebel: Dass du ein winzig kleines Bömbchen auf die entsprechenden Familien werfen sollst? :schreck: Abgrenzung beginnt im Kopf, im eigenen, und da hilft oft nur, dass man sich selbst klar macht, dass…
  • yestoerty -

    Mag den Beitrag von lamaison2 im Thema Arbeit in anderen Bundesländern.

    Like (Beitrag)
    Ich frage mich immer, warum einerseits so ein Terz daraus gemacht wird, wenn man das Bundesland wechseln möchte, andererseits aber so viele Seiten/Quereinsteiger willkommen sind.
  • Friesin -

    Mag den Beitrag von Kathie im Thema Ärger über Familien.

    Like (Beitrag)
    Ich kenne solche Fälle, sicherlich nicht in dem Umfang wie du, aber doch zur Genüge. Du würdest dich gerne abgrenzen. Find ich einen sehr wichtigen Vorsatz!! Denn all das Lamentieren, Jammern und Schimpfen nützt nix. Ich schaffe Abgrenzung ganz gut,…
  • Krabappel -

    Hat eine Antwort im Thema Ärger über Familien verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Kathie: „...Von daher, versuch das abzustellen... “ spitzen Idee ;) Zitat von Kathie: „ Ob nach einem Gespräch eine Verhaltensänderung auftritt, ist natürlich wieder eine andere Sache ;) aber generell sind die Eltern doch offener und…
  • Neugierde -

    Hat das Thema Tauschpartner vom RP Freiburg ins RP Stuttgart gesucht gestartet.

    Thema
    Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich suche dringend einen Tauschpartner/eine Tauschpartnerin, der/die bereits zum kommenden Schuljahr (2018/2019) vom RP Freiburg ins Gebiet des RP Stuttgart wechseln möchte. Aus familiären Gründen muss ich dringend…
  • xwaldemarx -

    Mag den Beitrag von lamaison2 im Thema Arbeit in anderen Bundesländern.

    Like (Beitrag)
    Ich frage mich immer, warum einerseits so ein Terz daraus gemacht wird, wenn man das Bundesland wechseln möchte, andererseits aber so viele Seiten/Quereinsteiger willkommen sind.
  • lamaison2 -

    Hat eine Antwort im Thema Arbeit in anderen Bundesländern verfasst.

    Beitrag
    Ich frage mich immer, warum einerseits so ein Terz daraus gemacht wird, wenn man das Bundesland wechseln möchte, andererseits aber so viele Seiten/Quereinsteiger willkommen sind.