lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo zusammen,

    mein Maschbau-Studium wurde anerkannt und ich kann voraussichtlich im Januar meinen Vorbereitungsdienst an einer Berufsschule antreten.
    Fächer wären Fahrzeugtechnik und Fertigungstechnik.

    Ich schätze mit dieser Fächerkombination werde ich Azubis, Techniker und Meister unterrichten.
    Kann ich mit dieser Fächerkombination auch SuS auf der BOS und am Technischen Gymnasium unterrichten?
    Denke gerade die Fertigungstechnik könnte dort Relevanz haben. Lässt sich die Fächerkombination auch mal wechseln oder ist diese in Stein gemeißelt?

    Gibt es sonstige Erfahrungen zum Thema BS mit der Fächerkombination?
    Würde mich über Erfahrungen freuen :)


    Viele
    Grüße
  • Neu

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage, da ich noch nicht so richtig fündig geworden bin und vllt kann mir ja hier jemand helfen. :)
    Wie ist das denn, wenn man während der Planstelle schwanger wird ?!
    Kommt man danach wieder an seine "Einsatzschule" (wegen der Prüfung) oder kann man überallhin versetzt bzw überall eingesetzt werden?
    Ich hoffe ihr versteht, was ich meine.

    Danke für eure Infos/Hilfe

    LG
  • Neu

    Ich habe mein Abi letztes Jahr gemacht und habe bereits das Orientierungspraktikum und das Pflegepraktikum absolviert, somit habe ich einen Einblick in beide Bereiche bekommen. Ich bin mir unsicher, ob ich Ma/Phy , Ma/Inf auf Lehramt für Gymnasien in Bayern oder Medizin in Erlangen studieren soll. Ich werde im Folgenden einfach mal die Vor- und Nachteile darstellen.

    Studium:
    Medizin
    - interessanteres Studium
    - eher ein "Fleißstudium" --> mit Disziplin machbar --> eventuell einfacher als Mathe und Physik
    - geringe Abbruchquote

    Lehramt:
    - wahrscheinlich sehr schwieriges Studium
    - hohe Abbruchquote
    - ähnlich schwer wie Mathe und Physik auf Bachelor
    - eher "trockenes" Thema

    Berufseinstieg:
    Medizin
    - mit guten Noten Chance auf eine Stelle an der Uniklinik
    - wahrscheinlich reibungsloser Übergang zwischen Uni und Beruf

    Lehramt:
    - 2025 gute Chancen eine Planstelle zu bekommen
    - bei schlechten Studienleistungen nur Angestellten Verhältnis

    Berufsalltag:
    Medizin
    - hohe Arbeitsbelastung
    -…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Das könnte man auch mal machen...

3

Friesin

Neues von den Inklusions-Apologeten: Auf den Lehrer kommt es an!

177

Lehramtsstudent

Berufsschule und Optionen

0

Medizin oder Gymnasiallehramt studieren?

31

Friesin

Thema Brot Religion

3

elefantenflip

Letzte Aktivitäten

  • Friesin -

    Hat eine Antwort im Thema Das könnte man auch mal machen... verfasst.

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=1acAxgnacu4 Nach der Lektüre zweier von Ovids Metamorphosen lautete die Aufgabe an die Schüler: Verarbeitet diesen Text künstlerisch. Als Bild, als Comic, als Hörspiel ---wie auch immer. Heraus kam dabei u.a. dieser Lego-Film.
  • Lehramtsstudent -

    Hat eine Antwort im Thema Neues von den Inklusions-Apologeten: Auf den Lehrer kommt es an! verfasst.

    Beitrag
    Aber das zeigt ja ganz klar, dass es nicht daran liegt, dass die Schüler "nur" Hauptschulabschluss haben, sondern dass sie sich scheinbar zur Aufgabe gemacht haben, zur Personifizierung der bestehenden (außerfachlichen) Hauptschulklischees zu werden,…
  • Pustekuchen -

    Hat das Thema Berufsschule und Optionen gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, mein Maschbau-Studium wurde anerkannt und ich kann voraussichtlich im Januar meinen Vorbereitungsdienst an einer Berufsschule antreten. Fächer wären Fahrzeugtechnik und Fertigungstechnik. Ich schätze mit dieser Fächerkombination…
  • Friesin -

    Hat eine Antwort im Thema Medizin oder Gymnasiallehramt studieren? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Chip98: „ch werde mich morgen nochmal in Mathe, Info und Phy reinsetzten und übermorgen in eine Medizin Vorlesung. “ ...und dir vor allen dingen die Frage nach den 30 Jahren berufsleben stellen. Und versuchen, sie zu beantworten. Als…
  • Friesin -

    Mag den Beitrag von MrsPace im Thema Medizin oder Gymnasiallehramt studieren?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Chip98: „Ich habe mich während des Orientierungspraktikum mit drei jungen Lehrern unterhalten und alle drei haben mir dies bestätigt. “ Hatten wohl alle die Kombi Mathe/Sport... :autsch: Die ersten fünf Berufsjahre wirst du alles Andere haben als…
  • Chip98 -

    Hat eine Antwort im Thema Medizin oder Gymnasiallehramt studieren? verfasst.

    Beitrag
    Ich werde mich morgen nochmal in Mathe, Info und Phy reinsetzten und übermorgen in eine Medizin Vorlesung.
  • svwchris -

    Hat eine Antwort im Thema Neues von den Inklusions-Apologeten: Auf den Lehrer kommt es an! verfasst.

    Beitrag
    Wir sind eher ländlich. Die nächste Großstadt ist mit der Bahn in 25 Minuten zu erreichen. Bei uns gibt es die Stellen. Bau ist für Schüler unattraktiv, da anstrengend. Auch andere Firmen suchen händeringend. Leider erledigt es sich oftmals nach…
  • Schantalle -

    Hat eine Antwort im Thema Neues von den Inklusions-Apologeten: Auf den Lehrer kommt es an! verfasst.

    Beitrag
    :ohh: sollte man da lachen oder eher weinen?
  • Zitat von Landlehrer: „In meiner Gegend bekommen selbst Hauptschüler gefragte Ausbildungen, da das Handwerk und die Industrie massiv nach Auszubildenden suchen. “ Kann ich nicht bestätigen. Eher das: Wir bilden dieses Jahr gar nicht aus, weil wir…
  • Schantalle -

    Hat eine Antwort im Thema Das könnte man auch mal machen... verfasst.

    Beitrag
    Dachte nur, man könnte mal positive Links sammeln, auf welche Ideen SchülerInnen oder LehrerInnen gekommen sind und nicht immer nur frustrierende Themen aufwühlen, für die es kein ja oder nein gibt :)