lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Mal eine Frage für's Sommerloch :P

    Wenn man über unseren Lehrerparkplatz guckt, sieht man oftmals einen halben Schrottplatz. Uralte Rostlauben, Kleinstwagen und zerdötschte Fiats. Und das ist mir schon an mehreren Schulen aufgefallen.. Das entspricht doch gar nicht unserem Gehalt?!

    Wie ist das bei euch? Was fahrt ihr für ein Auto und wie sind die Kollegen so motorisiert? Mir persönlich ist Komfort wichtig, sowie eine gute Motorisierung. Ich fahre einen zwei Jahre alten Audi A5, der Einzige, der ein bessers Auto fährt, ist der Oberstufenkoordinator, der fährt eine M-Klasse.
    Neulich jammerte ein Kollege, dass sein 20(!) Jahre alter VW nun endgültig den Geist aufgegeben hätte und er sich einen neuen Gebrauchtwagen kaufen müsse :autsch:
  • Neu

    Hallo, Ich hab eine Frage und zwar überlege ich an der Universität Würzburg Lehramt für Gymnasien (Ma, Phy) zu studieren.
    studienberatung.mathematik.uni…an_ab_studienbeginn_2015/
    Jetzt gibt es, wenn ich die Informationen auf der Homepage richtig verstanden habe die Möglichkeit ein Doppelstudium zu absolvieren, also man erwirbt zusätzlich den Bachelorabschluss oder man erwirbt nur das Staatsexamen.
    Wo befinden sich hierbei die Unterschiede? Ist ein Doppelstudium schwieriger?
  • Neu

    Exoten-Thema:

    Manche Fachschulen (Meister, Techniker) werden nicht von einer Stadt/Kreis getragen, sondern von einem Ministerium, dass nicht das Kultusministerium ist. Z.B. das Wissenschafts- oder Landwirtschaftsministerium. Dort gelten teilweise ganz andere Arbeitsbedingungen für die Angestellten (!).
    Falls man als "richtiger" Beamter und inkl. Referendariat dorthin wechselt,

    kann man als Lehrer (weiterhin) "ganz normal" arbeiten - oder verändert sich dadurch der Status, z.B. Pensionsansprüche usw.?

    Ich kenne Kollegen, denen gesagt wurde (ich sag mal "in die Hand versprochen") dass quasi alles beim alten bleibt, aber mich würde das schon näher interessieren...

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Warum fahren Lehrer so oft "Schrottkarren"?

33

Susannea

GKV/PKV die drölf Millionste

26

Susannea

Auf Fachbereichsleitung während Elternzeit bewerben

5

Zweisam

Welche Kombination wählen?

6

Lord Voldemort

Großflächige Tätowierungen als Lehrer

28

MrsPace

Letzte Aktivitäten

  • Susannea -

    Hat eine Antwort im Thema Warum fahren Lehrer so oft "Schrottkarren"? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von NRW-Lehrerin: „ich kann sagen wofür ich mein geld ausgebe. - sehr viel geld bezahlen wir für unseren hauskredit.wir wollen sehr schnell "schuldenfrei" sein, daher haben wir eine recht hohe Tilgung. - geld für unsere…
  • chilipaprika -

    Mag den Beitrag von Bolzbold im Thema Warum fahren Lehrer so oft "Schrottkarren"?.

    Like (Beitrag)
    Ich verstehe nicht, wieso einige Trapitos Posting offenbar zumindest in Teilen als anstößig empfinden. Er hat in der Sache völlig Recht. Die meisten von uns definieren sich über andere Dinge als Autos, Designerklamotten etc. Und es ist in meinem…
  • Mikael -

    Hat eine Antwort im Thema Warum fahren Lehrer so oft "Schrottkarren"? verfasst.

    Beitrag
    @Trapito: Deine geistigen Ergüsse über deine angeblich überdurchschnittle Intelligenz und Bildung disqualifizieren dich selber. Und du merkst es anscheinend nicht einmal... Redest du so mit deinem Mitmenschen auch im realen Leben oder beschränkt sich…
  • Piksieben -

    Hat eine Antwort im Thema Warum fahren Lehrer so oft "Schrottkarren"? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von DeadPoet: „Ich will ein Auto, das zuverlässig fährt, brauch darin einen CD Player und inzwischen eine Klima-Anlage. Es sollte vier Türen haben (weil Familie mit Kindern) und zwei / drei Gitarren plus Verstärker transportieren können.…
  • Trapito -

    Hat eine Antwort im Thema Warum fahren Lehrer so oft "Schrottkarren"? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Mikael: „Zitat von Bolzbold: „Ich verstehe nicht, wieso einige Trapitos Posting offenbar zumindest in Teilen als anstößig empfinden. Er hat in der Sache völlig Recht. “ Nein, hat er nicht. Er beleidigt den "dummdeutschen Durchschnitt",…
  • DeadPoet -

    Hat eine Antwort im Thema Warum fahren Lehrer so oft "Schrottkarren"? verfasst.

    Beitrag
    Ich will ein Auto, das zuverlässig fährt, brauch darin einen CD Player und inzwischen eine Klima-Anlage. Es sollte vier Türen haben (weil Familie mit Kindern) und zwei / drei Gitarren plus Verstärker transportieren können. Mehr brauch ich…
  • DeadPoet -

    Mag den Beitrag von Bolzbold im Thema Warum fahren Lehrer so oft "Schrottkarren"?.

    Like (Beitrag)
    Ich verstehe nicht, wieso einige Trapitos Posting offenbar zumindest in Teilen als anstößig empfinden. Er hat in der Sache völlig Recht. Die meisten von uns definieren sich über andere Dinge als Autos, Designerklamotten etc. Und es ist in meinem…
  • Mikael -

    Hat eine Antwort im Thema Warum fahren Lehrer so oft "Schrottkarren"? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Bolzbold: „Ich verstehe nicht, wieso einige Trapitos Posting offenbar zumindest in Teilen als anstößig empfinden. Er hat in der Sache völlig Recht. “ Nein, hat er nicht. Er beleidigt den "dummdeutschen Durchschnitt", der ihm nebenbei…
  • Mikael -

    Mag den Beitrag von Kuschelpaedagogin im Thema Warum fahren Lehrer so oft "Schrottkarren"?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Trapito: „Warum fahren Lehrer so oft Schrottkarren? Weil sie uns reichen. Weil wir keine materiellen Güter besitzen müssen, einzig um unseren sozialen Status aufzuwerten. Weil wir andere (und meiner ganz persönlichen Meinung nach…
  • Thamiel -

    Hat eine Antwort im Thema Warum fahren Lehrer so oft "Schrottkarren"? verfasst.

    Beitrag
    Als Grundschullehrer falle ich sowieso aus der Reihe meiner geschätzten Mitkolleginnen. Von daher habe ich keine Scheu, mitzuteilen, dass der Trend der Vertreter dieser Nischenprofession eindeutig zum Drittautomobil geht: Ein kleines Opelchen für die…