lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Guten Tag alle miteinander,

    im Vorstellungsgespräch sagte man mir, dass ich zu Beginn meines Seiteneinstiegs mit E9 eingruppiert werde. Stufe 1. Nach erfolgreicher Qualifizierung würde ich in E11 eingruppiert. Nun meine Frage: im schlimmsten Fall kann ich das Studium erst in zwei bis drei Jahren beginnen (man liest ja viel von Wartelisten und keinem Rechtsanspruch...) mein Studium mit Vorbereitungsdienst würde 5 Jahre Kosten, sprich in 7 Jahren könnte ich von E9 nach E11 höhergruppiert werden. Nun hätte ich nach all den Jahren in der E9 ja bereits Stufe 4 erreicht. Welche Stufe würde ich denn dann in der E11 bekommen?
  • Neu

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe den Bachelor im Lehramt für Sonderpädagogik an der Uni Oldenburg nicht zu Ende studiert, da mich diese Studienwahl sowohl thematisch als auch im Rahmen der Praktika sehr unglücklich gemacht hat und ich daher einen Schlussstrich ziehen musste, um im Interesse aller unmittelbar Beteiligten nicht in diesem Berufsfeld zu landen. Nun habe ich logischerweise keinen Anspruch mehr auf's BAföG (bis auf diesen Studienkredit, welchen ich nicht in Anspruch nehmen möchte) und ich muss logischerweise mit 30 wieder in meinem alten Job arbeiten (aus dem ich eigentlich heraus wollte), um die Wohnung, Versicherungen, meine BAföG-Schulden etc. zu bezahlen. Ein neues Vollzeit-Präsenzstudium wäre daher unter unter den aktuellen Gegebenheiten mittlerweile unmöglich ohne es Ewigkeiten in die Länge ziehen zu müssen, weil ich nur an 2 bis 2,5 Tagen in der Uni anwesend sein könnte (Pendelei zur Arbeitsstelle, Partner 300km von meinem Wohnort entfernt, Familienplanung usw.).


    Mir…
  • Neu

    Liebe Kolleginnen/Kollegen,

    ich unterrichte unter anderem Spanisch in der Einführungs- und Qualifikationsphase.

    In einer 12. Klasse hatte ich ein mehr oder weniger unnötiges Probem. Ein Schüler hatte im Beurteilungszeitraum eine Fehlquote von knapp 50%. Die Stunden waren größtenteils unentschuldigt. Als ich mit 00 Punkten gedroht hatte, kamen nach über 5 Wochen die ersten Atteste, die ich aber nicht mehr akzeptiert hatte.

    Daraufhin kam die erste Beschwerde des Erziehungsberechtigten über den Koordinator. Der Schüler kam dann notentechnisch insgesamt auf 0,5 Punkte, so dass ich mich letztendlich pädagogisch für 00 Punkte entschied. Gerade im Spracherwerb waren die Lücken in den verschieden Kompetenzbereichen viel zu groß.

    Ich musste deswegen zum Gespräch mit Koordinator und Eltern. Sie sahen es nicht ein und ich würde dem Kind seine Zukunft verbauen, weil er dann die 12 wiederholen müsste. Letztendlich fragte mich der Koordinator, ob ich mit einem Punkt leben könne. Ich war…
  • Neu

    Hallo zusammen,

    ich hatte letzte Woche ein Bewerbungsgespräch für den Seiteneinstieg ins Lehramt Grundschule in Sachsen. Ich habe eine konkrete Stelle angeboten bekommen und soll mich bis morgen entscheiden. Die Entscheidung fällt mir schwer. Ich müsste berufsbegleitend ganze fünf Jahre studieren um als gleichwertiger Lehrer anerkannt zu werden. Nagut das ist meine Entscheidung.
    Eine Frage, die mir allerding erst heute einfiel, ist nun aber, ob ich Studiengebühren zahlen müsste. Ich würde an der TU-Chemnitz studieren, aber gut das ist wahrscheinlich eh nicht der ausschlaggebende Punkt. Haben wir hier vielleicht einen Seiteneinsteiger in und um Chemnitz der mir diesbezüglich weiterhelfen könnte und mit dem ich ggf auch weiterhin Kontakt halten könnte wegen weiterer Fragen?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Deutsch und die englische Rechtschreibung

52

Krabappel

00 Punkte wegen hoher Fehlquote

32

chilipaprika

Blöde Frage zur Kreide

14

Veronica Mars

Höhergruppierung nach erfolgreicher Qualiizierung

2

Heidewitzka

Anerkennung der Fernuniversität Hagen im Bachelor Lehramt an Gymnasien (Mathematik/Informatik für Sek II)

8

fossi74

Letzte Aktivitäten